Skip to Content
0173 6779 218
mask
  • English
  • Deutsch
  • Русский
  • Čeština
  • Slovenských
  • Magyar

Mape

Júlia Villa apartman, 8380 Hévíz, Zrínyi Miklós u. 38.
GPS: É 46°795254, K 17°187102


Nagyobb térképre váltás

Wegbeschreibung nach Hèviz

Bei der Anreise mit dem Auto kann ich Ihnen folgende Strecke empfehlen.
Wenn ich mit dem Start der Reise in NRW beginne, rate ich von Köln über die A 4 bis Olpe, um dann der Sauerlandlinie A45 in Richtung Frankfurt zu folgen. Aus dem Ruhrgebiet sowieso. Zweispurig, wenig Verkehr und Landschaftlich absolut reizvoll. Frankfurt ist dabei nur Fernziel später richten Sie sich nach der Beschilderung Würzburg/Nürnberg und nach der zweiten Main Überquerung werden Sie die Sauerlandlinie Verlassen. Aschaffenburg und Seligenstätter Dreieck bringen sie auf die A3. Hier verlassen Sie bereits das Bundesland Hessen um den Freistaat Bayern zu durchqueren. Steigerwald und Würzburg den Main immer wieder im Blick geht es durchs Aichgrund, dem Fränkischen Karpfenland nach Nürnberg. Weiter der A3 folgend passieren sie das Jura in Richtung Regensburg Passau. Hier haben Sie bereits die Donau mehrfach gekreuzt. Um hinter der „Drei Flüsse Stadt“ bei Suden, die Grenze zu

Österreich zu überqueren. Wels, ein Fisch aber auch Ihr erster Knotenpunkt in Österreich um weiter Richtung Linz, St. Pölten, und Wien zu fahren. Steinhäusel ist der einzige wirkliche Anstieg auf dieser Route durch Österreich um dahinter nach Wien herunter zu fahren. Bei Nacht ein wirklich imposanter Anblick. Vergessen Sie aber hier, wie auch bereits vorher in Linz nicht, Ihre Tachonadel im Auge zu halten. Auf der Wiener Stadtautobahn vergessen Sie einfach einmal dass Sie nach Ungarn möchten und ordnen sich in Fahrtrichtung Italien/ Slowenien ein, um sich danach wieder in Richtung Klingenbach Ungarn einzufädeln. Wirklich einfach. Dann erreichen Sie Sopron, die „Treue Stadt“ mit dem Legendären ehemaligen Grenzübergang, auf dem der „Eiserne Vorhang“ fiel. Nun folgen Sie ca. 105 km der Bundestr. 84 allen Beschilderungen die den Namen Balaton beinhalten. Es sind eine ganze Menge und Sie werden sich nicht verfahren. Tempo 90 auf der Bundesstr. und 50 in den Ortschaften. Nach ca. 95 km werden Sie je nach Witterung und Tageszeit bereits die Burg von Sümeg erkennen. Sie Thront Rechts der Bundesstr. und präsentiert Ihnen eine spektakuläre Kulisse. Nachdem Sie die Burg passiert haben biegen Sie an der nächsten Ampel recht in Richtung Hèviz/Keszthely ab. Jetzt brauchen Sie nur noch durch diese Wald, und Wildreiche Gegend zu fahren um nach 19 km an der Querstraße links abzubiegen. Sie erreichen Hèviz.

Sie sind am Ziel, und nun haben Sie Urlaub.

Ihre Familie Gulyàs erwartet Sie bereits.